TMM

Überwachungssystem für Transportleitungen

Produkt-Besonderheiten:

  • Schnell und einfach programmierbar
  • Kurze Installationszeiten
  • Messparameter fernkonfigurierbar
Beschreibung

Das TMM-System besteht aus den drei, bereits erfolgreich eingesetzten Einzelkomponenten GT-3 (GSM Transmitter), N-3-Hydro (Datenlogger) und dem PAM Hydro-3 (hochsensibler Hydrophonsensor).

Das System kann innerhalb von Minuten ohne großen Aufwand im Wartungsschaft Ihrer Transportleitung installiert werden. Für die Messung mit den Hydrophonsensoren PAM Hydro-3 benötigen Sie einen Zugang zur Wassersäule. Dieser kann über handelsübliche Anschlüsse wie GeKa- oder Schottkupplungen erfolgen.

Der Ablauf einer Messung ist denkbar einfach:

Über die am Hydrophon angebrachte Anschlussleitung erhält der Datenlogger N-3-Hydro die Messwerte und speichert diese ab. Je nach programmiertem Messzeitraum überträgt der GT-3 anschließend die gespeicherten Werte per GPRS an die SebaCloud Websoftware..

Bilder

Zurück